Was Frau wissen sollte

Was ist der Unterschied zwischen dem Werbeportal »Callboy-Schweiz« und einer Escort-Agentur?

Callboy-Schweiz

  • Bei »Callboy-Schweiz« sind die Männer selbst für Ihren Auftritt und Text verantwortlich.
  • Sie machen die Termine mit den Klientinnen eigenständig ab.
  • Jeder Callboy hat dafür seine eigene Handynummer.
  • Er kann über das Kontaktformular vertraulich/direkt angeschrieben werden.
  • Das Honorar bestimmt jeder Callboy für sich selbst.
  • Die Stundenpreise liegen unter der einer Escort-Agentur. (Je nach Distanz Wohnort/Treffpunkt, können noch Fahrspesen anfallen)
  • Die Klientin kann sich, wenn gewünscht mit dem Callboy zu einem unverbindlichem Kennenlernen-Kaffee verabreden. (Dies in der Region vom Callboy)
  • So können sich beide vorab unverbindlich, persönlich treffen, sich sehen, die Ausstrahlung wahrnehmen, gemeinsam reden, lachen und sich bei Sympathie eventuell auch schon küssen.
  • Die Boys zahlen hier nur für ihre monatliche Werbung und ihren Auftritt. Dafür geben sie zu keiner Zeit eine Vermittlungsgebühr ab.

Escort-Agentur

  • Bei einer Escort-Agentur erstellt die Agentur die Texte für den Escort-Mann.
  • Termine werden nur über die Agentur vereinbart.
  • Die Stundenpreise sind viel höher. Dafür sind Fahrspesen bereits inklusive.
  • Die Escort-Männer sind zeitlich nicht alle gleich flexibel (oder verfügbar). Da die Meisten Escort-Männer nebenbei auch anderen beruflichen Tätigkeiten nachgehen.
  • Der Auftritt auf der Webseite und die Werbung kosten den Escort-Mann zwar nichts, dafür muss er pro Buchung Vermittlungsgebühr von ca. 20-30% an die Agentur abgeben.

Warum für einen Mann bezahlen?

  • Weil der Eigene nach 15 Minuten zur Sportschau zappt.
  • Du Dich wieder als Frau fühlen kannst und liebevolle Leidenschaft erfährst.
  • 100%ige Non-Stalker Garantie und äusserste Diskretion.
  • »Tantra/Massage«-Dienstleistung = Besondere Streicheleinheiten à Discretion.
  • Der Kenner und Vertrauensmann für die Umsetzung von »Fifty Shades of Grey«-Fantasien.
  • Mann buchen statt ewig weitersuchen!
  • Wieder mal so richtig lachen und sehr befreiende Sachen machen. Zum Beispiel Tantra-Massage oder einfach laut, wild und leidenschaftlich sein.
  • Nach einer 2_3_ oder 4-stündigen Buchung, die intensiven Glücksgefühle auch noch am nächsten Tag oder Wochen danach zu spüren.
  • Versteckte, bisher noch nicht ausgelebte Veranlagungen herausfinden.
  • Kennenlern Treffen immer möglich!

Feedbackbox

Ihre Meinung ist uns wichtig!

Da wir daran interessiert sind, die Qualität unserer Dienstleistung, zu prüfen und gegebenenfalls zu verbessern, sind wir auch auf negative Rückmeldungen angewiesen.

Sie können diese entweder anonym, oder mit Ihrer Kontaktadresse an uns senden. Wir behandeln Ihr Anliegen vertraulich und werden uns, wenn Sie es wünschen, mit Ihnen zur Klärung in Verbindung setzen.

Es ist uns, von Callboy-Schweiz, ein Anliegen, dass Sie als Kundin mit Respekt behandelt werden und Sie unseren Service geniessen können. Wir danken Ihnen für Ihre Rückmeldung.